Direkt zum Inhalt

Wir sind eine reine Bestellpraxis

test

Bekannt aus Logo Zeit Logo SWR Logo Welt

Kritik und Schuldzuweisungen

Die Kunst der konstruktiven Kritik: Wie wir Feedback geben und annehmen können.

Sind Sie es satt, dass Kritik immer nur wie ein Angriff klingt und Schuldzuweisungen das letzte Wort im Gespräch sind? Entdecken Sie in unserem neuesten Blogpost »Kritik und Schuldzuweisungen« einen neuen Ansatz, um Feedback zu geben und zu empfangen, ohne dass dabei die zwischenmenschliche Harmonie zerbricht. Unter dem Untertitel »Die Kunst der konstruktiven Kritik: Wie wir Feedback geben und annehmen können« entfalten wir die Geheimnisse einer Kommunikation, die aufbaut, statt abzureißen. Lernen Sie die feinen Unterschiede kennen, wie Worte gesetzt werden können, um Wachstum zu fördern und nicht Verteidigungshaltungen zu provozieren. Dieser Artikel ist ein wertvoller Leitfaden für alle, die im beruflichen wie im privaten Umfeld ehrliches und hilfreiches Feedback geben möchten – und bereit sind, es auch anzunehmen. Machen Sie sich bereit, die Welt der Kommunikation neu zu entdecken und zu einer Kultur der positiven Veränderung beizutragen.

Kritik und Schuldzuweisungen, die Kunst der konstruktiven Kritik
Wie wir Feedback geben und annehmen können.

Einleitung

Kritik und Schuldzuweisungen sind ein fester Bestandteil unseres Lebens. Wir alle geben und erhalten Kritik, sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld. Doch wie gehen wir mit Kritik um? Wie können wir Kritik konstruktiv geben und annehmen, ohne dass es zu Verletzungen oder Konflikten kommt? In diesem Blogpost möchten wir uns mit diesen Fragen auseinandersetzen und zeigen, wie wir die Kunst der konstruktiven Kritik meistern können.

Der Unterschied zwischen Kritik und Schuldzuweisung

Kritik und Schuldzuweisung sind zwei verschiedene Dinge. Kritik bezieht sich auf ein bestimmtes Verhalten oder eine bestimmte Leistung, während Schuldzuweisung die Person selbst angreift. Zum Beispiel:

Kritik

Du hast den Bericht nicht sorgfältig genug Korrektur gelesen. Es sind noch einige Fehler drin.

Schuldzuweisung:

Du bist einfach zu unfähig, um einen Bericht richtig zu schreiben. Du machst immer nur Fehler.

Kritik kann konstruktiv oder destruktiv sein. Konstruktive Kritik ist sachlich, spezifisch und lösungsorientiert. Sie hilft dem Empfänger, sein Verhalten oder seine Leistung zu verbessern. Destruktive Kritik ist unsachlich, allgemein und verletzend. Sie dient nur dazu, den Empfänger zu verletzen oder zu demütigen.

Wie man konstruktive Kritik gibt

Wenn Sie jemanden kritisieren wollen, müssen Sie einige Dinge beachten.

Seien Sie spezifisch

Beschreiben Sie genau, was Ihnen nicht gefallen hat oder was verbessert werden kann. Vermeiden Sie allgemeine Aussagen wie »Du bist schlecht« oder »Du machst alles falsch«.

Seien Sie sachlich

Vermeiden Sie persönliche Angriffe oder Beleidigungen. Konzentrieren Sie sich auf das Verhalten oder die Leistung der Person.

Seien Sie lösungsorientiert

Bieten Sie dem Empfänger konkrete Vorschläge, wie er sein Verhalten oder seine Leistung verbessern kann.

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und Ort.

Geben Sie Kritik nicht in der Öffentlichkeit oder in einer angespannten Situation. Wählen Sie einen ruhigen Ort und einen Zeitpunkt, an dem der Empfänger offen für Kritik ist.

Seien Sie respektvoll.

Denken Sie daran, dass der Empfänger ein Mensch ist, der Gefühle hat. Geben Sie Kritik mit Respekt und Einfühlungsvermögen.

Wie man konstruktive Kritik annimmt

Wenn Sie Kritik erhalten, sollten Sie folgende Punkte beachten:

Hören Sie aktiv zu.

Versuchen Sie, die Kritik zu verstehen, bevor Sie reagieren.

Bleiben Sie ruhig

Es ist normal, sich angegriffen zu fühlen, wenn man kritisiert wird. Versuchen Sie jedoch, ruhig zu bleiben und nicht emotional zu reagieren.

Stellen Sie Fragen

Wenn Sie etwas nicht verstehen, fragen Sie nach. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kritik richtig verstanden haben.

Denken Sie über die Kritik nach

Nehmen Sie sich Zeit, um über die Kritik nachzudenken. Überlegen Sie, ob die Kritik berechtigt ist und was Sie daraus lernen können.

Bedanken Sie sich.

Bedanken Sie sich bei demjenigen, der Ihnen die Kritik gegeben hat. Zeigen Sie ihm, dass Sie seine Meinung schätzen.

Fazit

Kritik und Schuldzuweisungen sind ein fester Bestandteil unseres Lebens. Doch wie wir mit Kritik umgehen, liegt in unserer Hand. Indem wir konstruktive Kritik geben und annehmen, können wir Konflikte vermeiden und unsere Beziehungen verbessern.

Weitere Ressourcen

Deutsche Gesellschaft für Psychologie,
www.dgps.de

Buch: „Die Kunst der konstruktiven Kritik“ von Friedemann Schulz von Thun
www.amazon.de/Kunst-konstruktiven-Kritik-Friedemann-Schulz/dp/345106440X

Dale Carnegie und die Kunst der Kritik

In seinem bahnbrechenden Werk »Wie man Freunde gewinnt«, bietet Dale Carnegie zeitlose Einsichten in die menschliche Natur und zwischenmenschliche Beziehungen. Eines der zentralen Themen, das Carnegie anspricht, ist der Umgang mit Kritik. Carnegie argumentiert, dass Kritik oft kontraproduktiv ist und die Selbstachtung des anderen verletzen kann, was zu Groll und Abwehrhaltung führt. Stattdessen schlägt er vor, indirekt vorzugehen und das Verhalten anderer durch Lob und Anerkennung positiv zu beeinflussen.

Carnegie betont, dass es wichtig ist, das Selbstwertgefühl der Menschen zu stärken, anstatt es durch negative Kritik zu untergraben. Er rät dazu, Fehler indirekt zu kritisieren und die Person nicht direkt anzugreifen. Dies kann erreicht werden, indem man zunächst über eigene Fehler spricht, bevor man die Fehler anderer anspricht. So wird eine Atmosphäre des Verständnisses und der Zusammenarbeit geschaffen, anstatt eine der Konfrontation.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den Carnegie hervorhebt, ist die Bedeutung von ehrlichem und aufrichtigem Lob. Er glaubt, dass Lob eine mächtige Motivationskraft sein kann, die Menschen dazu inspiriert, sich zu verbessern und zu wachsen. Lob sollte spezifisch und verdient sein, um seine Wirkung nicht zu verlieren.

Die Frage, ob Kritik sinnvoll ist, lässt sich also nicht pauschal beantworten. Kritik kann konstruktiv und hilfreich sein, wenn sie richtig geäußert wird. Carnegie empfiehlt, Kritik so zu formulieren, dass sie als wohlwollender Rat oder als Anregung zur Verbesserung wahrgenommen wird, nicht als Angriff auf die Person.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Carnegie Kritik nicht grundsätzlich ablehnt, sondern für einen bedachten und empathischen Ansatz plädiert. Seine Ratschläge zielen darauf ab, positive Beziehungen aufzubauen und zu erhalten, indem man die Perspektive des anderen berücksichtigt und eine Umgebung schafft, in der Wachstum und Entwicklung gefördert werden. Dieser Ansatz hat sich als zeitlos erwiesen und ist auch heute noch relevant, wie die anhaltende Popularität seines Buches zeigt.

Abschluss

Ich hoffe, dieser Blogpost hat Ihnen geholfen, mehr über die Kunst der konstruktiven Kritik zu erfahren. Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, empfehle ich Ihnen, die oben genannten Ressourcen zu konsultieren, genauer gesagt einen Termin mit uns vereinbaren.

Titel: Kritik und Schuldzuweisungen
Untertitel: Die Kunst der konstruktiven Kritik: Wie wir Feedback geben und annehmen können.

Professionelle Paartherapie für eine stärkere Beziehung

Als erfahrene, zertifizierte systemische Paartherapeuten helfen wir Ihnen, Ihre Beziehung zu stärken und zu verbessern. Mit unseren Therapieansätzen auf Basis systemischer Methoden finden Sie gemeinsam Lösungen für Ihre Herausforderungen. In einer sicheren und vertraulichen Umgebung unterstützen wir Sie dabei, Ihre Kommunikation zu verbessern und Konflikte konstruktiv zu bewältigen. Unser Ziel ist es, Ihnen zu einer gesunden, glücklichen und erfüllenden Beziehung zu verhelfen. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch.
Paarberatung-Online; Paartherapie-Online; Eheberatung-Online; Paarcoaching-Online; Beziehungscoaching-Online - nur bei dem zertifizierten Beraterpaar Bernd und Doris Nickel. Wir werden Sie gut behandeln. Eine Chance für Ihre Liebe.

Generelle Informationen:

Haftungsausschluss

Die Informationen und insbesondere die Themen-Artikel auf dieser Website sind unsere Einschätzungen und unsere Einstellungen. Diese dienen ausschließlich Informationszwecken und ersetzen keine professionelle Beratung durch einen Paarberater oder Paartherapeuten.
In schwierigen Phasen der Beziehung kann eine individuelle Paarberatung oder eine Einzelberatung wertvolle Unterstützung bieten.


Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wir sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")