Direkt zum Inhalt

Wir sind eine reine Bestellpraxis

test

Bekannt aus Logo Zeit Logo SWR Logo Welt

Mangelbeseitigung und Problemleugnung

Die Bedeutung von Selbstreflexion und Verantwortungsübernahme für persönliches Wachstum

Erfahren Sie, wie die Auseinandersetzung mit Fehlern und Problemen zu persönlichem Wachstum führen kann und warum es wichtig ist, Verantwortung zu übernehmen und sich selbst zu reflektieren. In unserem neuesten Blogpost geht es um die Bedeutung von Mangelbeseitigung und Problemleugnung. Erfahren Sie, warum es wichtig ist, sich mit eigenen Fehlern auseinanderzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Behebung von Defiziten versus Verleugnung von Problemen

Ich habe nun einige gängige Empfehlungen zur Gestaltung von Beziehungen auf ihre Praktikabilität hin untersucht und dabei eine gewisse Skepsis zum Ausdruck gebracht. Weiterhin habe ich aufgezeigt, dass Versuche, entweder das Verhalten des Partners zu ändern oder durch beidseitiges Einvernehmen Verhaltensmodifikationen zu bewirken, damit die Beziehung den Wünschen eines Partners entspricht, oft nur begrenzt erfolgreich sind.

Diese Bemühungen eint das Bestreben, einen wahrgenommenen Mangel durch scheinbar korrektes und förderndes Verhalten zu beheben. Der Ansatz, Defizite zu eliminieren, zielt darauf ab, eine Beziehung an die eigenen Wunschvorstellungen anzupassen. Obwohl dies aus der Sicht eines Partners sinnvoll erscheinen mag, ist es in der Praxis selten umsetzbar. Daher kann es sein, dass zwei Personen mehr Zeit miteinander verbringen, ohne sich tatsächlich näherzukommen. Sie können versuchen, ihr Sexualleben mit Viagra, mechanischen Hilfsmitteln oder erotischen Tricks zu beleben, ohne dass dies zu mehr Intimität führt. Sie können endlose Gespräche führen, ohne wirklich zueinanderzufinden.

Die Zeit kann nicht zurückgedreht werden. Partner können Interesse aneinander nicht erzwingen; es muss von selbst vorhanden sein oder sich entwickeln. Sie können ihr Verlangen nur entfachen, wenn es schlummert und nicht erloschen ist. Sie können kein gemeinsames Lebensprojekt wählen, wenn sie unterschiedliche Lebenspläne und Interessen haben. Sie können sich nicht lieben, wenn sie einander gleichgültig geworden sind. Sie können sich nicht näherkommen, wenn sie tatsächlich Distanz bevorzugen.

Was ist problematisch an dieser manipulativen Herangehensweise? Sie übergeht das eigentliche Problem und sucht stattdessen nach Lösungen. Dadurch bleibt die im Problem versteckte Lösung ungenutzt und die Schwierigkeiten werden nicht bewältigt. Es entstehen erzwungene Lösungen, die teilweise Selbstverleugnung der Partner erfordern. Jeder wird aufgefordert, dem anderen zuliebe Kompromissen einzugehen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Menschen langfristig nur dann in einer Beziehung bleiben möchten, wenn sie sich als Individuum darin entfalten können.

Aktuell ist es so, dass Beziehungen oft unbewusst und ungewollt untergraben werden, wenn es den Partnern nicht gelingt, sich als Person einzubringen – ein Prozess, der trotz fehlender Absicht äußerst effektiv sein kann.

In vielen Beziehungen suchen Partner nach Wegen, um ihre Probleme zu lösen. Oftmals liegt der Fokus dabei auf der Beseitigung von Mängeln beim Partner. Doch ist das der richtige Ansatz? Kann man Probleme in einer Beziehung lösen, indem man versucht, den Partner zu verändern?

Wir versuchen, Mängel zu beheben und das Problem zu ignorieren.

Der Versuch, den Partner zu verändern, ist oft ein Ausdruck von Mangelbeseitigung und Problemleugnung. Anstatt sich mit den eigenen Bedürfnissen und Wünschen auseinanderzusetzen, projiziert man diese auf den Partner. Man erwartet vom Partner, dass er sich ändert, damit man selbst glücklich sein kann.

Selbstreflexion und Verantwortungsübernahme

Der erste Schritt zur Lösung von Problemen in einer Beziehung ist die Selbstreflexion. Man sollte sich fragen, welche eigenen Bedürfnisse und Wünsche nicht erfüllt werden. Welche Erwartungen hat man an den Partner? Sind diese Erwartungen realistisch?

Verantwortungsübernahme

Der zweite Schritt ist die Verantwortungsübernahme. Man sollte sich fragen, welchen Anteil man selbst an den Problemen in der Beziehung hat. Welche eigenen Verhaltensweisen tragen zu den Konflikten bei? Was kann man selbst tun, um die Situation zu verbessern?

Persönliches Wachstum

Indem man sich mit den eigenen Bedürfnissen, Wünschen und Verhaltensweisen auseinandersetzt, kann man persönlich wachsen. Man lernt, Verantwortung für sein eigenes Glück zu übernehmen und nicht mehr vom Partner abhängig zu sein.

Fazit: Behebung von Defiziten versus Verleugnung von Problemen

Probleme in einer Beziehung lassen sich nicht lösen, indem man versucht, den Partner zu verändern. Der erste Schritt ist die Selbstreflexion und die Verantwortungsübernahme. Indem man sich mit den eigenen Bedürfnissen, Wünschen und Verhaltensweisen auseinandersetzt, kann man persönlich wachsen und zu einer glücklicheren Beziehung beitragen.

Wenn Sie Schwierigkeiten in Ihrer Beziehung haben, zögern Sie nicht, sich professionelle Hilfe zu suchen.


Titel: Mangelbeseitigung und Problemleugnung
Untertitel: Die Bedeutung von Selbstreflexion und Verantwortungsübernahme für persönliches Wachstum


Professionelle Paartherapie für eine stärkere Beziehung

Als erfahrene, zertifizierte systemische Paartherapeuten helfen wir Ihnen, Ihre Beziehung zu stärken und zu verbessern. Mit unseren Therapieansätzen auf Basis systemischer Methoden finden Sie gemeinsam Lösungen für Ihre Herausforderungen. In einer sicheren und vertraulichen Umgebung unterstützen wir Sie dabei, Ihre Kommunikation zu verbessern und Konflikte konstruktiv zu bewältigen. Unser Ziel ist es, Ihnen zu einer gesunden, glücklichen und erfüllenden Beziehung zu verhelfen. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch.
Paarberatung-Online; Paartherapie-Online; Eheberatung-Online; Paarcoaching-Online; Beziehungscoaching-Online - nur bei dem zertifizierten Beraterpaar Bernd und Doris Nickel. Wir werden Sie gut behandeln. Eine Chance für Ihre Liebe.

Generelle Informationen:

Haftungsausschluss

Die Informationen und insbesondere die Themen-Artikel auf dieser Website sind unsere Einschätzungen und unsere Einstellungen. Diese dienen ausschließlich Informationszwecken und ersetzen keine professionelle Beratung durch einen Paarberater oder Paartherapeuten.
In schwierigen Phasen der Beziehung kann eine individuelle Paarberatung oder eine Einzelberatung wertvolle Unterstützung bieten.


Nach oben
Eine Chance für Ihre Liebe.

Info: Lange Öffnungszeiten

Termine angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Angepasst an Ihre Bedürfnisse
  • Auch spätabends
  • Auch samstags und sonntags

    Aktion: Machen Sie den nächsten Schritt

    Klicken Sie einfach oben auf den Punkt,
    wohin der Finger zeigt.
    Wir sind eine Praxis mit 100 % Weiterempfehlung 

    "Weißt du, was man später am meisten bereut - es nicht versucht zu haben." (Zitat aus dem Film "Die Farbe des Horizonts")